Impressum

Mit fünf Jahren nahm ich zum ersten Mal den Sternenhimmel bewusst wahr und hielt den Atem an, um ganz still dem Himmel zu lauschen. Mit 18 Jahren begegnete mir die Astrologie, mit der ich mich ursprünglich nur beschäftigte, um sie besser widerlegen zu können. Ich wurde eines Besseren belehrt. Im zweiten Jahr meiner lockeren astrologischen Studien – ich begann mit Sakoian/Acker, las Ebertin, ein bisschen Döbereiner, natürlich Hürlimann – begegnete mir im Juni 1987 ein Heft des Astrologs, der Zeitschrift für Astrologische Psychologie. Das war spannend, denn erstmals hatte ich das Gefühl, mit Hilfe meines Horoskops nicht nur etwas über mein Schicksal, sondern vor allem über mich selbst zu erfahren. Noch während meiner Ausbildung am Astrologisch-Psychologischen Institut gab ich mein Wissen in kleinen privaten Abendgruppen weiter, hielt später Vorträge und gab Seminare.

Das neue Jahrtausend führte mich zur Indischen Astrologie, mit der ich mich anfangs nur beschäftigte, um mehr über das System der Vimshottari Dasha zu erfahren. Was am Anfang schwer vereinbar mit der Astrologischen Psychologie schien, wurde zu einer wunderbaren Ergänzung, als ich auf die Arbeiten von Ernst Wilhelm stieß, der mit dem tropischen Zodiak zu überzeugenden Deutungsergebnissen kommt.

Diese private Webseite ist seit 2006 im Internet. Sie enthält hauptsächlich das Material der Handouts meiner Seminare. Im Starfish-Blog schreibe ich regelmäßig über tagesaktuelle Themen, Horoskopdeutungen berühmter und weniger berühmter Persönlichkeiten und Wissenswertes rund um die Astrologie im Allgemeinen, die Astrologische Psychologie (Huber-Methode) und die Indische Astrologie (Jyotish) im Besonderen.

Adresse:

Birgit Braun
Steubenstr. 119
68199 Mannheim

E-Mail:

birgit“at“starfish-astrologie.de